RCON extern nutzen

Aus Minehub.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was ist RCON?

RCON ist ein unverschlüsseltes Protokoll zur Kommunikation zwischen Client(s) und Server(n). Es erlaubt dem Client, also z.B. deinem Computer, einen Befehl an den Server (in unserem Fall dem Minecraft-Server) zu senden.

Der Zugriff von außen ist standardmäßig nicht möglich, da eine unverschlüsselte Kommunikation ein Sicherheitsrisiko darstellt.

Solltest du jedoch trotzdem die Konsole von deinem PC oder Smartphone aus bedienen wollen, folge den gleich folgenden Anweisungen.

Minehub unterstützt jedoch keine möglichen, daraus resultierenden Fehler oder mögliche Schäden am Server.

RCON von außen erreichbar machen

Um RCON von außen erreichbar zu machen, brauchst du zunächst einen Client auf deinem PC/Smartphone, der dieses Protokoll spricht. Wir empfehlen keinen Client, da wir auch diese Art der Kommunikation nicht empfehlen.

Anschließend musst du dir in der Übersicht deines Servers die IP und den Plugin-Port notieren.

V6 RCON-Informationen.png

Die IP ist durch Doppelpunkte vom Server-Port getrennt.

Den Plugin-Port findest du in der Zeile darunter.

Zum Schluss musst du nur noch den Plugin-Port anstelle des RCON-Ports in den server.properties eintragen und den Server neustarten. Notiere dir gleich das RCON-Passwort oder kopiere es.

V6 RCON-Properties.png

Mit dem Server verbinden

Trage alle Informationen an die im RCON-Client vorgesehenden Stellen ein. Fertig.

RCON von außen wieder verbieten

Lösche die 3 Zeilen "enable-rcon", "rcon.password" und "rcon.port" komplett, um RCON zu deaktivieren.