Server abgelaufen

Aus Minehub.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Server mietet man für einen bestimmten Zeitraum. Der Zeitraum kann durch die Verlängern-Funktion erweitert werden.

Falls er nicht verlängert wird und der Zeitraum vorbei ist, wird dein Server für 24 Stunden deaktiviert. Du kannst ihn wieder reaktivieren, ohne dass es zu Datenverlussten kommt.

Danach wird er gelöscht, aber es bestehen für 2 Tage noch tägliche Backups. Diese kannst du herunterladen und auf einen neuen Server aufspielen.

Nach den zwei Tagen sind auch die Backups gelöscht und es gibt keinerlei Daten mehr auf Minehub von deinem Server. Das Wiederherstellen des Servers ist ab dem Zeitpunkt nicht mehr möglich.

Server reaktivieren

Falls du deaktivierte Server hast, werden sie in der Server-Übersicht als deaktiviert aufgelistet.

Backups beziehen

Falls dein Server nicht mehr deaktiviert ist, werden die bei der Server-Übersicht unter den gelöschten Servern aufgelistet.

Dies bedeutet, dass dein Server gelöscht ist, aber noch tägliche Backups existieren.

Du hast die Möglichkeit das Backup herunterzuladen, dir einen neuen Server zu mieten, das Backup hochzuladen und einzuspielen.

Wir empfehlen das Backup über FTP hochzuladen, da der Dateibrowser Schwierigkeiten mit großen Dateien hat. Ein Backup ist meist ziemlich groß.