Minecraft-Server mieten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Minehub.de Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „=== Wo kann ich einen Server mieten? === Es gibt 2 Arten von Servern auf Minehub.de: * Kostenlose Minecraft Server * Kostenpflichtige Minecraft Server Klicke…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 2. Februar 2019, 12:31 Uhr

Wo kann ich einen Server mieten?

Es gibt 2 Arten von Servern auf Minehub.de:

  • Kostenlose Minecraft Server
  • Kostenpflichtige Minecraft Server

Klicke eine der beiden Varianten an, um auf die Seite zu gelangen.

Wie miete ich einen kostenlosen Minecraft-Server?

Einen kostenlosen Minecraft-Server kannst du https://minehub.de/minecraft-server-kostenlos-mieten/ mieten.

RAM

RAM und Festplatte sind beim kostenlosen Server auf 512MB festgelegt. Daher kannst du dort nichts auswählen und die Felder sind ausgegraut.

Festplatte

RAM und Festplatte sind beim kostenlosen Server auf 512MB festgelegt. Daher kannst du dort nichts auswählen und die Felder sind ausgegraut.

Serverart

Die Serverart bestimmt die Software, die du nutzen möchtest. Deine Auswahl hängt dabei davon ab, mit welchem Gerät und welche Software du deinem Server beitreten willst.

Für den originalen, offiziellen Minecraft PC-Client kannst du z.B. Vanilla, Craftbukkit, Spigot und Paperspigot auswählen. Bis auf Vanilla erlauben alle Plugins.

Für die Minecraft Pocket-Edition und die Windows 10-Edition stellen wir Bedrock, Nukkit, Pocketmine und Altay zur Verfügung. Auch hier erlauben alle Plugins, bis auf Bedrock.

Version

Die Version des Servers muss mit der Version deines Clients übereinstimmen. Je neuer die Version, desto mehr Features und mehr Blöcke gibt es auf dem Server.

Auch sind weniger bekannte Sicherheitslücken der Software vorhanden.

Allerdings gibt es. um z.B. mit dem alten PVP System zu spielen, viele Server, die deswegen die 1.8.8 auswählen.

Wähle die Version, die am besten zu deinem Vorhaben passt. Citybuild sollte immer auf der neuesten Version stattfinden, Games mit PVP lassen sich auf 1.8.8 leichter gestalten.

Die Version ist bei Serverarten der Minecraft Pocket-Edition immer auf Latest, da der Client auch meistens Auto-Upgrades macht.

Servername

Der Name hilft dir, deinen Server im Webinterface zu identifizieren, solltest du mehrere Server haben. Der Name ist ausschließlich für dich sichtbar, kann jedoch nicht geändert werden.

Wir haben einige Random-Namen dort eingetragen, falls du dir keinen Namen ausdenken möchtest.

Minecraft-EULA

Wir lassen die https://account.mojang.com/documents/minecraft_eula bei allen Servern akzeptieren. Egal, ob diese die eula.txt nutzen, oder nicht.

Entsprechend musst auch du das Häkchen dort setzen, wenn du mit den Bestimmungen der EULA einverstanden bist.

Jetzt bestellen

Wenn du alles eingegeben hast, kannst du auf "JETZT BESTELLEN" klicken.

Dein Server wird sofort erstellt und sollte binnen weniger Sekunden bis zu einer Minute online sein.

Wie miete ich einen kostenpflichtigen Minecraft-Server?

Einen kostenlosen Minecraft-Server kannst du https://minehub.de/minecraft-server-mieten/ mieten.

RAM

RAM und Prozessor-Kerne sind bei Minehub aneinander gebunden, um ein gutes Verhältnis zu schaffen.

Festplatte

RAM und Festplatte sind beim kostenlosen Server auf 512MB festgelegt. Daher kannst du dort nichts auswählen und die Felder sind ausgegraut.

Serverart

Die Serverart bestimmt die Software, die du nutzen möchtest. Deine Auswahl hängt dabei davon ab, mit welchem Gerät und welche Software du deinem Server beitreten willst.

Für den originalen, offiziellen Minecraft PC-Client kannst du z.B. Vanilla, Craftbukkit, Spigot und Paperspigot auswählen. Bis auf Vanilla erlauben alle Plugins.

Für die Minecraft Pocket-Edition und die Windows 10-Edition stellen wir Bedrock, Nukkit, Pocketmine und Altay zur Verfügung. Auch hier erlauben alle Plugins, bis auf Bedrock.

Version

Die Version des Servers muss mit der Version deines Clients übereinstimmen. Je neuer die Version, desto mehr Features und mehr Blöcke gibt es auf dem Server.

Auch sind weniger bekannte Sicherheitslücken der Software vorhanden.

Allerdings gibt es. um z.B. mit dem alten PVP System zu spielen, viele Server, die deswegen die 1.8.8 auswählen.

Wähle die Version, die am besten zu deinem Vorhaben passt. Citybuild sollte immer auf der neuesten Version stattfinden, Games mit PVP lassen sich auf 1.8.8 leichter gestalten.

Die Version ist bei Serverarten der Minecraft Pocket-Edition immer auf Latest, da der Client auch meistens Auto-Upgrades macht.

Servername

Der Name hilft dir, deinen Server im Webinterface zu identifizieren, solltest du mehrere Server haben. Der Name ist ausschließlich für dich sichtbar, kann jedoch nicht geändert werden.

Wir haben einige Random-Namen dort eingetragen, falls du dir keinen Namen ausdenken möchtest.

Minecraft-EULA

Wir lassen die https://account.mojang.com/documents/minecraft_eula bei allen Servern akzeptieren. Egal, ob diese die eula.txt nutzen, oder nicht.

Entsprechend musst auch du das Häkchen dort setzen, wenn du mit den Bestimmungen der EULA einverstanden bist.

Jetzt bestellen

Wenn du alles eingegeben hast, kannst du auf "JETZT BESTELLEN" klicken.

Dein Server wird sofort erstellt und sollte binnen weniger Sekunden bis zu einer Minute online sein.

Wenn ich 1 Mal zahle - habe ich den Server dann für immer?